Archiv der Kategorie: Veranstaltungen

Maifest auf der Maiwoche

Zum zweiten Mal “Monte on Stage”

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr auf der Maiwoche ermöglichte die Firma “Schäfer Event – Alles bestens” der Monte wieder einen großen Auftritt auf der Maiwoche.  Auf der Bühne am Nikolaiort präsentierten sich “Monte and friends” von 11:00 bis 14:00 Uhr mit einem kurzweiligen und abwechslungsreichen Programm. 

Die Schulband machte den Auftakt, das Faultier Masked Singers mit den Cheerleader Panthers folgte.  Anschließend kamen die Hull Foundation mit einem Mitmachprogramm, die Cheerleader Panthers mit einer eigenen Performance, die inklusive Kindertanzgruppe des OTB, die Cheerleader der Monte, die Kindertanzgruppe TSG 07 Burg Gretesch sowie der Monte-Chor zum Einsatz. 

Der Marktplatz füllte sich zusehend.  Es herrschte eine ausgelassene und begeisterte Stimmung.  

Wir bedanken uns sehr bei Schäfer Event, dem Förderverein und den Beteiligten für die Ermöglichung dieser Veranstaltung.

Inklusives Kindersportfest auf der Illoshöhe

Monte´s Kooperationspartner BaKoS lädt ein

Liebe Kinder, liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

am 25.05. möchten wir euch im Rahmen des zweiten KinderSportFests zu einem Vormittag voller Sport und Spaß auf der Illoshöhe einladen.

Ohne Anmeldung und ohne Kosten könnt ihr von 10 bis 13 Uhr verschiedene sportliche Angebote mit und ohne Ball ausprobieren, eure Geschicklichkeit und Fitness testen, Freude am gemeinsamen Spielen haben und einen erlebnisreichen Vormittag mit Freunden erleben. 

Wir freuen uns auf euch! 

Euer BaKoS – Team

1. Preis beim JuniorenPressePreis 2023

(Claudia Lühker) Unsere Schülerzeitung Monte-News hat beim JuniorenPressePreis 2023 in der Kategorie Förderschulen den 1. Platz belegt! Am Samstag, 06.04. konnte Jules in Hannover den Preis entgegennehmen. Neben Blumen und einer Urkunde erhielt die Redaktion eine Einladung der Presseabteilung der Stadt Hannover, um einen Einblick in deren Arbeit zu erhalten. Juliane Jessen von der Presseabteilung hielt die Laudatio für die Monte-News.

Herzlichen Glückwunsch!

Kino statt Klassenraum

(Lea Singbeil) 

Am letzten Montag hat sich die Klasse 4b im Rahmen der Schulkinowochen den Film „Checker Tobi und die Reise zu den fliegenden Flüssen“ angeschaut.

Voller Vorfreude fuhren wir mit dem Bus zum Cinema Arthouse. Dort kauften wir noch schnell die Kinokarten und dann ging der Film auch schon los. Voller Spannung schauten wir uns gemeinsam mit vielen anderen Schülerinnen und Schülern den Film an und begleiteten Checker Tobi bei seiner Schatzsuche zu verschiedenen Orten auf unserer Erde.

Das anschließende gemeinsame Mittagessen in der Stadt stellte ein weiteres Highlight dar.

Das war ein ganz besonderer Tag für alle.

Jugendsportlerehrung 2024 – wir waren dabei

Unsere Schwimmer wurden von der Stadt Osnabrück geehrt

Zum wiederholten Male waren unsere Schwimmer bei der Prämierung der besten jugendlichen Sportlerinnen und Sportler der Stadt Osnabrück eingeladen. Whelae, der leider nicht bei der Ehrung dabei sein konnte, Finn, Pascal und Jules haben auf der Landesmeisterschaft in Braunschweig wieder überragende Plätze geholt und wurde nun dafür von der Stadt Osnabrück ausgezeichnet. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH von der ganzen Schule!

Disco in der Monte

Auf dem Schulelternrat im letzten Herbst ist die Idee entstanden. Die Eltern organisieren für ihre Kinder eine Schuldisco. Viel war zu organisieren. Der Förderverein wurde ins Boot geholt. Eingeladen waren alle Schülerinnen und Schüler ab Jahrgang 5 mit ihren Freunden. Auch die Schülerinnen und Schüler der Anne-Frank-Schule erhielten eine Einladung.

Weit über 50 junge Menschen folgten der Einladung und hatte Spaß bei lauter Discomusik mit passender Beleuchtung sowie mit diversen Getränken und Snacks.

Schon während des Abends kam immer wieder die Frage: Gibt es eine Wiederholung? Die Eltern freuten sich über die Resonanz und stellten eine nächsten Discoabend in Aussicht.

Erfogreiches Jahnschwimmen

(Janina Meincke) Am Freitag den 16.02.24 nahm die Montessori Schule zum 22. Mal am Staffelwettkampf der Osnabrücker Schulen im Nettebad teil. Einige Krankheitsfälle taten der guten Stimmung bei dieser Veranstaltung keinen Abbruch und so warteten die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I nach dem Einschwimmen schon ein wenig aufgeregt auf ihren „Einsatz“. Diese Zeit wurde für ein Gruppenbild in den schicken neuen Trikot genutzt. Ein Dank geht an den Förderverein!!!

Schnell ging es dann für die Jungen schon an den Start. Zu dritt schafften sie die 4×50 m Freistil unter 4 Minuten und erlangten einen guten 10 Platz! Ein besonders großes Lob geht an Jesco, der die 50m zweimal schwamm.

Folgend erkämpfte sich die Mädchen-Staffel über 4×50 m Brust einen glorreichen Platz 12 und freuten sich besonders über das Anfeuern ihrer Mitschüler.

Inzwischen waren die wettkampferprobten Schüler der Sek II eingetroffen und bereit, ihr Können zu zeigen. Sie holten mit der 4×50 m Brust-Staffel den 2. Platz und gewannen über 4×50 m Freistil mit über 30 Sekunden Abstand zum Zweitplatzierten Platz 1. Eine grandiose Leistung!

Herzlichen Glückwunsch an alle Schwimmerinnen und Schwimmer!! Ihr habt das super gemacht!!

Das Monte-Schwimmteam der Lehrer*innen konnte dieses Jahr aufgrund von zu vielen Ausfällen in allen Schulen leider den Sieg nicht offiziell verteidigen, aber immerhin mit gutem Beispiel, Spaß und einer Portion Gemeinschaftsgefühl voran gehen und sich in zwei gemischte Teams aus verschiedenen Osnabrücker Grund- und Förderschulen ohne Wertung messen.

Ein großer Dank für diese gelungene Veranstaltung geht an Olaf Stein, der im Vorfeld alles organisiert hat. Ein weiteres Dankeschön geht an die anwesenden Eltern, die wunderbar angefeuert haben und mit tatkräftiger Unterstützung zu einem reibungslosen Ablauf beigetragen haben. 

Es weihnachtet sehr

(Uwe Diersmann)

Weihnachtlich läutete der Adventsbasar dieses Jahr den Dezember ein.

Eltern und Erziehungsberechtigte, ehemalige Schülerinnen und Schüler hieß der Weihnachtschor mit einem Ständchen Herzlich Willkommen.

Mit gezücktem Portmonee und Einkaufstaschen ging es nach einer kleinen Stärkung vom Caffee Knusper weiter an die liebevoll gestalteten Verkaufsstände.

Mit hohen Erwartungen verkauften dort die Schülerinnen und Schüler die in den Monaten vorher produzierte Artikel rund um das Thema Weihnachten.

Steckenpferdreiten 2023

(Lea Singbeil)  “Wir Reiter zieh’n durch Osnabrück und singen für den Frieden” hieß es am Donnerstagabend für die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen.
Seit einigen Wochen haben sich die Lernenden auf diesen Tag im Unterricht vorbereitet und konnten es kaum mehr erwarten loszureiten. Trotz leichtem Regen waren alle Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen motiviert, die Steckenpferde „regensicher“ und die Stimmung war super.
Nach einer Begrüßung durch die Oberbürgermeisterin Katharina Pötter ritten die Kinder mit ihren Steckenpferden vom Schulhof der Domschule zum Rathaus. Begleitet wurden sie von verschiedenen Musikgruppen, die sich entlang der Strecke platziert hatten. Beim Überqueren der Rathaustreppe gab es dann die ersehnte süße Brezel. Das anschließende Bühnenprogramm mit Theaterspiel, Feuershow und Feuerwerk trug zu diesem unvergesslichen Tag bei.