Archiv der Kategorie: Veranstaltungen

Jahnschwimmen

Das 69. Jahnschwimmen startete mit einer Rekordbeteiligung. 600 Schüler aus 40 Schulen wurden gemeldet. In der Halle war das eigene Wort kaum zu verstehen, ohrenbetäubender Lärm am Beckenrand, ein ebenso großes Gewimmel im Aufwärmbecken und immer mittendrin die Schüler und Schülerinnen des Monte Schwimmteams. Mit diesen Eindrücken war der Start für alle Aktiven, ob nun zum ersten Mal dabei oder schon routiniert, ein besonderes Ereignis. Den Anfang machten Jules Tambe, Pascal Ullrich, Finn Rappold und Luca Rabe, die alles aus sich herausholten und erschöpft und zufrieden aus dem Wasser kamen.  In der Besetzung Antonio Deiisling, Wheala Kamaha Luca Rabe und Mats Zwick schwamm die Bruststaffel ebenso motiviert und freute sich sehr über die große Anteilnahme ihrer Leistungen, auch wenn es nicht für eine vordere Platzierung gereicht hat. Für die Mädchen gab es leider einen kurzfristigen Ausfall zu verkraften. Trotzdem ließen sich Sara Kreuter Vivien Machner und Alketa Quarri nicht entmutigen und schwammen mit großer Leidenschaft in der kleinen Besetzung. Nach dem Wechsel wurde es deutlich ruhiger in der Halle. Da nur fünf Jungs anreisten war die Überlegung, ob wir nicht eine Staffel streichen sollten, aber das widersprach ihrer Sportlerehre. So traten Jan-Luca Gedigk, Tim Schaber Vincent Rasch und Kevin Stockho in der Bruststaffel an und kurze Zeit später ging es für Jan- Luca, Amilio Mora, Vincent und Kevin im Freistilwettbewerb an den Start. Leider war gegen die Konkurrenz der Anne- Frank-Schule und dem Landesbildungszentrum kein Kraut gewachsen. Entscheidend war, dass die Montessori-Schule ehrwürdig vertreten wurde und alle Beteiligten Spaß an der Sache hatten. Ganz knapp ging es auch in der Lehrerstaffel zu. Mit Christian Lange, Andreas Landwehr, Olaf Stein und unserer Gastschwimmerin Janina Braun gelang dem Team ein 2. Platz.

Olaf Stein

adventsbasar übertraf alle erwartungen

Der traditionelle Adventsbasar am Freitag vor dem ersten Advent in der Montessori-Schule war sehr gut besucht.

Eltern, Nachbarn und Freunde der Montessori-Schule kamen schon früh zum Basar der Schule. Die ersten Geschäfte wurden schon eine halbe Stunde vor dem offiziellen Beginn gemacht. Aus nah und fern kamen die Besucher, wussten doch die meisten welche tollen, selbst hergestellten Weihnachtsgeschenke es hier für wenig Geld zu kaufen gibt.

Seit den Herbstferien bastelten und werkelten die Schülerinnen und Schüler aller Klassen und haben den großartigen Basar vorbereitet.

Entsprechend groß war das Angebot. Trotzdem waren viele Stände gegen Ende der zweistündigen Öffnungszeit nahezu ausverkauft.



Auch haben wir uns über Anbieter aus anderen Schulen sehr gefreut:



Insgesamt waren Verkäufer und Besucher alle hochzufrieden…..die Adventszeit kann nun kommen!

Sportfest 2019

Am Mittwoch, den 18.09.2019, fand der traditionelle Sportivationstag auf der Illoshöhe. Die Schülerinnen und Schüler der Montessori-Schule und vieler anderer Schulen maßen sich beim Laufen, Werfen, und Springen. Vielen nutzten die zahlreichen Spielangebote und freuten sich über gesunde snacks und Getränke.

Fußballspiel Schüler gegen Lehrer

Am Mittwoch fand das traditionelle Fußballspiel der Fußballmannschaft der Schülerinnen und Schüler gegen eine Auswahl der Lehrerinnen und Lehrer statt. Hoch motiviert starteten beide Teams in die Partie. Dem Kollegiumsteam gelang der bessere Start und es konnte mit 2:0 in Führung gehen. Die Schülerinnen und Schüler fanden aber immer besser in die Partie und konnten kurz vor der Halbzeitpause den Anschlusstreffer durch einen wunderschön platzierten Schuss erzielen. Zu Beginn der zweiten Halbzeit machte das Schülerteam sofort Druck und schockierte die Lehrer mit dem Ausgleichstreffer zum 2:2. Diese brauchten etwas, um sich davon zu erholen, konnten aber wieder 3:2 in Führung gehen. Die Partie blieb lange spannend. Als die Schüler ihre Offensivbemühungen für einen erneuten Ausgleich erhöhtem, boten sich Räume für das Lehrerteam. Diese nutze es, um die sehr fair geführte Partie für sich zu entscheiden. Trotz eines verschossenen Elfmeters und toller Paraden des Torwarts der Schüler gewannen die Lehrerinnen und Lehrer schließlich mit 6:2. Die Enttäuschung der Schülerinnen und Schüler war natürlich zunächst groß. Aufgrund ihrer guten Leistung konnten sie aber trotzdem mit erhobenem Haupt aus der Partie gehen.

Projektwoche 2019

50 Jahre Montessori-Schule – immer wieder bunt!

Die Projektwoche zum Schuljubiläum ist in vollem Gange. Alle Schülerinnen und Schüler trainieren fleißig für die Shows am Freitag. Zur Einstimmung gab es am Montag eine kleine Aufführung des Kollegiums. Hier sind ein paar Eindrücke.

[good-old-gallery id=“1047″]