Archiv der Kategorie: Veranstaltungen

Die Monte auf der Maiwoche

Show must go on

(Uwe Diersmann) Bei strahlendem Sonnenschein ging es am Sonntag auf der Maiwoche für die Schülerband, die „Monte-Cheerleader“, dem Schulchor und dem Faultier von den Masked Singers auf die große Bühne.

Neben den Show-Acts wurde die Arbeit und das Anliegen des Fördervereins vorgestellt. Im Publikum wurden kleine Muttertagsgeschenke der Schülerfirmen Heiße Nadel und WerkArt verschenkt. Frau Bludau für ihre Arbeit mit dem Therapiepferd „Peo“ und das Schwimmerteam wurden für ihren besonderen Einsatz geehrt. Schließlich brachte die Versteigerung des Basketballtrikots aus dem Final Four Turnier  eine beachtliche Summe für den Förderverein.

Es war eine gelungene Präsens der Montessori-Schule in der Öffentlichlichkeit.

Einen herzlichen Dank für ihr überaus großes Engagement geht an den Vorstand des Fördervereins, an Schäfer Events, Eddie the Eagle, Hall of Fame, Restaurant Korfu, die Johannis Bier Stuben und die vielen Sponsoren. Auch den vielen Kolleginnen und Kollegen der Montessori-Schule, die durch ihren Einsatz dieses Event in vielen Vorbereitungen mit Inhalt gefüllt haben, an dieser Stelle großen Dank!

„Bis zur Erschöpfung“

Die Montessori-Schule war wieder mit ihren Schwimmern bei den Landesspielen der Special Olympics in Braunschweig sehr erfolgreich vertreten.

Luca, Pascal, Whelae und Finn haben Gold in der 4x50m Freistil-Staffel gewonnen.

Whelae hat darüber hinaus die Silbermedaille in 50m Freistil gewonnen und Enrik hat sich die Bronzemedaille in 50m Freistil erkämpft. Wir sagen allen Wettkampfschwimmern: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!

Den begleitenden Lehrkräften Herrn Stein und Herrn Landwehr sagen wir einen herzlichen Dank für ihre Unterstützung.

Die NOZ hat bereits über unsere erfolgreichen Jungs berichtet: hier

Handgemacht

(Uwe Diersmann) Beim diesjährigen Frühlingsbasar stellten die vielseitigen Schülerfirmen „heiße Nadel“, „Werkart“, „Cafe Knusper“, „Monte Bienen“ und „Demontage“ der Montessori-Schule ihre aufwendig und liebevoll hergestellten Produkte zum Verkauf aus. Selbstgemachte Muffins, Kuchen und Waffeln vom Cafe Knusper luden sowohl Schülerinnen und Schüler als auch Eltern zum gemeinsamen Austausch ein.

Ferienspaß in der Monte

Auch in den Ferien haben die Schülerinnen und Schüler Spaß in der Monte.

Organisiert von Lega S und unterstützt von der Stadt Osnabrück haben Eltern die Möglichkeit, ihr Kind in den Ferien in der Montessori-Schule betreuen zu lassen.

Den Schülerinnen und Schülern gefällts offensichtlich sehr, wie man auf den Bildern sieht. Vielen Dank an die Betreuerinnen und Betreuer für das erlebnisreiche Angebot.

Mit der Schulversammlung in die Ferien

(Uwe Diersmann) Einklang fand die dritte und letzte Schulversammlung vor den Osterferien durch den Primarstufenchor mit dem „Monte-Song“ und dem Lied „Sali Bonani“.

Unter tosendem Applaus wurden im Anschluss daran die TeilnehmerInnen für ihre starken Leistungen in unterschiedlichen Schwimmdisziplinen beim diesjährigen Jahnschwimmen von Herrn Schomaker mit Urkunden ausgezeichnet.

Den zweiten Platz beim „unzensiert Wettbewerb für niedersächsische SchülerInnenzeitungen 2023“ in Hannover belegte in der Kategorie Förderschulen das Team der Monte-News.

Für ein musikalisches Highlight sorgte die Schüler-Band mit dem Song „Supergirl“ bei ihrem ersten Liveauftritt seit der Corona-Pandemie.

Großer Spaß im Bullermeck

(Julian Cirkovic) Erfolgreicher Ausflug der Primarstufenklassen ins Bullermeck

Am Mittwoch, dem 22.03.2023, ging es für die Primarstufenklassen der Montessori-Schule (darunter auch die eigenen Kooperationsklassen) in das Indoor Fun Center Bullermeck am Alfsee.

Mit zwei großen Reisebussen und dem schuleigenen Bulli wurden die Kinder in das Spieleparadies chauffiert. Auf 3.500 m² konnten sich unsere Schülerinnen und Schüler auf Trampolinen sowie weiteren Kletter- und Turnmöglichkeiten austoben. Ein sehr gelungener und abwechslungsreicher Tag. Wir bedanken uns bei den Betreibern vom Bullermeck, für die gute Betreuung und Bewirtung und ein großer Dank geht an die jeweiligen Kolleginnen und Kollegen, die sich für diesen Ausflug engagiert haben.

Unzensiert-Wettbewerb: Die Monte-News hat wieder gewonnen

Beim Wettbewerb unzensiert hat eine Jury aus Profi- und Nachwuchsjournalist*innen wieder die besten Schüler*innenzeitungen des Landes gesucht und bei einer festlichen Preisverleihung ausgezeichnet. Unsere Schüler*innenzeitung gewann zum dritten mal in Folge den zweiten Platz in der Kategorie Förderschulen. Herzlichen Glückwunsch an alle Preisträger! 

Hier zwei Links zu Veröffentlichungen: Link1 und Link2

Frühlingskonzert in der Monte

(Uwe Diersmann)  Passend zum Frühlingsanfang trafen sich Schülerinnen und Schüler, Erziehungsberechtigte und Kolleginnen und Kollegen sowie Ehemalige und andere Gäste beim diesjährigen Frühlingskonzert.

Durch das Abendprogramm moderierte Frau Berger-Neumann gemeinsam mit der Schülerin Janne Altensell. Für Unterhaltung sorgten die Monte-Cheerleader, der Monte-Chor und The-Masked-Singer. Ein besonderer Dank geht hierbei an die Band „Weststadthelden“, welche dieses Jahr beim Frühlingskonzert gastierte und an Frau Lühker, die den Abend maßgeblich vorbereitet hat.

Kalte Getränke mit einer eigenen Cocktail-Bar in der Pause luden zum gemeinsamen Austausch ein.

 

 

Tag der offenen Türen war gut besucht

Erstmals nach der Corona-Pandemie durfte die Schule wieder Gäste in Präsenz zum Tag der offenen Türen einladen.

Eine bunte Mischung aus interessierten Eltern, Kindergärtner:innen, Kolleg:innen aus den verschiedenen  schulischen Bereichen, Nachbarn und aus der kommunalen Politik haben das Angebot genutzt, sich über die Arbeit in der Montessori-Schule zu informieren.

Mitarbeiter:innen und Schüler:innen der Monte standen für Fragen und Gespräche zur Verfügung und führten durch die Schule. Hospitationen in den Klassen sind nach vorheriger Anmeldung genauso möglich gewesen wie die Teilnahme an einer Fortbildung zur Arbeit in der Förderschule im Schwerpunkt Geistige Entwicklung.

Die Kolleg:innen der Schule haben Informationsstände und digitale Medien zur Veranschaulichung der Arbeit in den unterschiedlichen Stufen und Bereichen vorbereitet.

Die Schülerfirma Cafe Knusper rundete den Besuch ab mit leckeren Angeboten aus der Küche.

Insgesamt war es ein aufregender aber auch gelungener Informationstag, der im nächsten Jahr bestimmt wiederholt wird.

Elternsprechtag am 03. Februar

Am 03. Februar findet der Elternsprechtag in der Zeit von 14:00 bis 18:00 Uhr statt. Die Kolleginnen und Kollegen bieten den Eltern und Erziehungsberichtigten die Möglichkeit zur Information und zum Austausch über ihr Kind.

Cafe Knusper hat geöffnet und bietet Kaffee und Kuchen an. Auch ist die Möglichkeit gegeben, im Cafe Knusper die Schulkleidung auszuprobieren und zu bestellen