Archiv der Kategorie: BNE-weniger Ungleichheiten

“Bis zur Erschöpfung”

Die Montessori-Schule war wieder mit ihren Schwimmern bei den Landesspielen der Special Olympics in Braunschweig sehr erfolgreich vertreten.

Luca, Pascal, Whelae und Finn haben Gold in der 4x50m Freistil-Staffel gewonnen.

Whelae hat darüber hinaus die Silbermedaille in 50m Freistil gewonnen und Enrik hat sich die Bronzemedaille in 50m Freistil erkämpft. Wir sagen allen Wettkampfschwimmern: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!

Den begleitenden Lehrkräften Herrn Stein und Herrn Landwehr sagen wir einen herzlichen Dank für ihre Unterstützung.

Die NOZ hat bereits über unsere erfolgreichen Jungs berichtet: hier

Besuch der Oberbürgermeisterin

Die Fahrrad-AG hat unsere Oberbürgermeisterin Frau Pötter in einem Brief eingeladen. Bei ihren Fahrradtouren durch die Stadt sind den Schülerinnen und Schülern Verkehrssituationen aufgefallen, die für Fahrradfahrer gefährlich sein können. Auf diese Plätze wollten die Schülerinnen und Schüler der Oberbürgermeisterin hinweisen.

Am Mittwoch ist Frau Pötter der Einladung gefolgt und stellte sich den Fragen und Hinweisen der Fahrrad-AG. Gemeinsam wurde die Verkehrssituation direkt an der Schule betrachtet. Frau Pötter zeigte sich interessiert und  brachte eigene Ideen mit.

Die Schülerinnen und Schüler haben sich sehr über den Besuch gefreut.

 

Und donnerstags sind wir im BLAZ

(Nadine Kretschmar)

Das berufsvorbereitende Projekt “Helfende Hände” bastelt, spielt, malt, schreibt, schnippelt (und was uns gemeinsam sonst noch Spaß macht) donnerstags mit den Bewohnerinnen und Bewohnern aus zwei Gruppen des Bischof-Lilje-Altenzentrums.

Großer Spaß im Bullermeck

(Julian Cirkovic) Erfolgreicher Ausflug der Primarstufenklassen ins Bullermeck

Am Mittwoch, dem 22.03.2023, ging es für die Primarstufenklassen der Montessori-Schule (darunter auch die eigenen Kooperationsklassen) in das Indoor Fun Center Bullermeck am Alfsee.

Mit zwei großen Reisebussen und dem schuleigenen Bulli wurden die Kinder in das Spieleparadies chauffiert. Auf 3.500 m² konnten sich unsere Schülerinnen und Schüler auf Trampolinen sowie weiteren Kletter- und Turnmöglichkeiten austoben. Ein sehr gelungener und abwechslungsreicher Tag. Wir bedanken uns bei den Betreibern vom Bullermeck, für die gute Betreuung und Bewirtung und ein großer Dank geht an die jeweiligen Kolleginnen und Kollegen, die sich für diesen Ausflug engagiert haben.

Hörmobil auf Achse

(Janosch Wehling) In Kooperation mit dem Landesbildungszentrum für Hörgeschädigte Osnabrück (LBZH) fanden schon einige Akustiker-Sprechstunden an der Monte statt. Am 08.03.2023 war es nun endlich so weit:
Das frisch gebaute Hörmobil war bei uns und unsere Schüler*innen mit dem zusätzlichen Förderbedarf Hören konnten einen umfassenden Hörtest machen, vorhandene Geräte wurden gereinigt und eingestellt.
Ein voller Erfolg, jede Minute der zur Verfügung stehenden Zeit wurde genutzt 🙂 
Vielen Dank an die beiden Kolleginnen des LBZH Carolin Schraad und Carolina Zöller und unsere Logopädin Frau Engbert, die den ganzen Vormittag auf engstem Raum erfolgreich zusammengearbeitet haben!
Dank auch an Frau Hoppe für die schönen Fotos!

Sportlerehrung 2023 – wir sind dabei

Noch einmal durften unsere Super-Schwimmer im Rampenlicht stehen. Auf der Sportlerehrung der Stadt Osnabrück nahmen Enrik, Mats, Jules, Whelae, Fin und Luca aus der Hand der Oberbürgermeisterin Frau Pötter die Gratulation entgegen. Es gab eine Urkunde, eine Anstecknadel und ein Osnabrück-Schal als Erinnerung an ihre überragenden Leistungen in Berlin bei den Special Olympics im letzten Jahr. 

Anschließend wurden die Sportler mit einem gemeinsamen Essen belohnt.

Für alle war das ein Abend, der noch lange in Erinnerung bleiben wird.