Fortsetzung Naturschutzaktion „Graben am Heringer Weg“

Eine Gruppe unserer Schule war wieder bei einer tollen Aktion im Rahmen unserer „Bachpatenschaft – Lebendige Hase“ aktiv.Am 10. Und 12.11. haben wir die Naturschutzaktion am Graben am Heringer Weg fortgeführt und Erlen umgepflanzt sowie Totholz in den Graben eingebaut und somit Lebensraum und Unterschlupf für kleine Leben geschaffen. In den letzten Jahren waren schon mehrfach wechslende Gruppen an der neuen Fläche am Graben „Rohrkampswiese“ als Bachpaten tätig, diesmal SuS der Klasse 10b in Begleitung von Björg Dewert vom Haseauen Verein.