coronafall in der Schule

heute haben wir die Nachricht erhalten, dass eine Schülerin positiv auf Covid 19 getestet worden ist. Das ist der zweite Fall bei uns an der Schule.

Daraufhin haben wir in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt alle Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs und die Busbesetzung sowie alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die direkten Kontakt mit der Schülerin hatten, informiert, dass sie in angeordnete Quarantäne gehen.

Wir haben bereits zu Beginn des Schuljahres die Schule so organisiert, dass sich immer nur Schülerinnen und Schüler eines Jahrganges intensiver begegnen können. Darum ist die Gefahr einer Ansteckung in der Schule relativ gering. Die Erfahrungen nach dem ersten Fall in der Schule haben gezeigt, dass die Handlungs- und Präventionskette gut funktioniert.

Trotzdem sollten Sie auf Symptome der Infektion bei Ihrem Kind achten.